Choere

Erwachsene

Chorason

Der über 50-köpfige Konzertchor Chorason, gegründet 2007, pflegt anspruchsvolle Chormusik und innovative Konzertideen und arbeitet überwiegend projektbezogen.
Die Sänger begeisterten bisher mit so unterschiedlichen Werken wie der „Misa Criolla“ von Ariel Ramirez, den „Songs of Sanctuary“ von Karl Jenkins, den „Songs and Cries of London Town“ von Bob Chilcott oder der „Mass of the children“ von John Rutter ihr Publikum. Auch Songs aus Rock, Pop und Musical in anspruchsvollen Arrangements gehören zum Repertoire des Chores. Chorason brachte auch außergewöhnliche, eher selten zu hörende Literatur von Gruppen und Sängern wie Sting, Genesis, Peter Gabriel, Yes oder Interpol zu Gehör.

Die Besetzung der Frauen- und Männerstimmen ist bei Chorason für gewöhnlich dreifach geteilt, so dass meist ein sechsstimmiger Chorklang zu hören ist. Bei allen Konzerten treten einzelne Sängerinnen und Sänger oder Ensembles als Solisten vor den Chor und beeindrucken mit ihren einmaligen Stimmen und Darbietungen.
Die Proben finden nach einem individuellen Probenplan statt. Die Gestaltung der Chorkonzerte ist jeweils sehr individuell, worauf die Stimmvereinigung als Veranstalter großen Wert legt und was den Konzertprojekten überregionale Ausstrahlung verleiht.
Im Laufe der Jahre ist das Repertoire des Chores nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ gewachsen. Eine Besonderheit sind die Arrangements, die Chordirektor Uwe Ungerer extra für seine Sängerinnen und Sänger erstellt.

Daneben bilden auch eigene Kompositionen des Chorleiters einen wichtigen Teil des Repertoires. Die Konzertbesucher durften bereits mehrere Uraufführungen zwischen Kitzingen und Würzburg erleben, wie zum Beispiel „Visions – Songzyklus in vier Teilen“, die „Missa Frankonia“ – eine Messe für Solisten, Kinderchor, Chor und Orchester, „Crossing Over – Ein Oratorium für den Frieden“, welches das Ensemble 2017 uraufführte oder auch die Kantate „Fußball ist unser Leben“, in der Uwe Ungerer Zitate berühmter Persönlichkeiten aus der Welt des Sports zu einer amüsanten Collage verarbeitete.
Bei allen Konzertprojekten arbeitet Chorason mit Instrumentalprofis zusammen, die immer wieder gerne nach Mainstockheim kommen, um jenseits von Bach und Brahms neue und interessante Literatur zu erarbeiten.

Neben den großen Konzertprojekten tritt Chorason auch bei anderen Gelegenheiten und Veranstaltungen auf. Dazu gehören regelmäßige Weihnachtskonzerte, Festakte, oder Gast-Konzerte außerhalb Mainstockheims, wie z.B. in Neustadt/Aisch, Kitzingen, Gerolzhofen, Würzburg oder auf dem Schwanberg.

Jugend

Young Harmony

Der Kinder- und Jugendchor YOUNG HARMONY wurde 1999 als Kinderchor mit etwa 20 Mitgliedern in Mainstockheim bei Kitzingen gegründet und besteht zur Zeit aus über 70 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in drei Chorabteilungen: die Rainbow Kids (Kinder von der ersten bis zur dritten Klasse), der Kinderchor YOUNG HARMONY (vierte bis siebte Klasse) sowie der Jugendchor (ab der achten Schulklasse bis zum 24. Lebensjahr). Seit 2012 gehören sie zur Stimmvereinigung.

Kinderchor Young Harmony

Der Kinderchor Young Harmony stellt das Bindeglied zwischen den Jüngsten und Ältesten des Chores dar. Die Literatur wird anspruchsvoller, vereinzelt wird auch schon solistisch oder mehrstimmig gesungen. Bei Auftritten – auch zusammen mit dem Jugendchor – ist der Kinderchor stets mit eingeplant (Musicals und Chor- bzw. Orchesterkonzerte). Der Kinderchor gestaltet verschiedene Anlässe aus, wie z.B. Konzerte, Weihnachtsfeiern etc.

Jugendchor Young Harmony

Der Jugendchor erarbeitet in den wöchentlichen Proben anspruchsvolle Chormusik in unterschiedlichen Musikrichtungen, wie Pop, Filmmusik und Musical, aber auch echte Jugendchorliteratur wie z.B. von Bob Chilcott. Viele Arrangements schreibt Uwe Ungerer seinen Sängern auf den Leib. Diese Flexibilität kommt dem Jugendchor sehr zugute, denn so muss Uwe Ungerer nur selten auf die Besetzungsmöglichkeiten achten und kann die von ihm gewünschte Qualität spielend erreichen. Dabei ist der Jugendchor zumeist 4-stimmig besetzt (SSAB) und kann somit "echten" Chorklang bieten.

 
 

Rainbow Kids

Auch wenn die Rainbow Kids selten zu Auftritten herangezogen werden, so sind diese ersten Erfahrungen im gemeinsamen Proben doch sehr wichtig und sollen das Fundament für den Fortbestand des Chores bilden. Die Rainbow Kids treffen sich einmal die Woche für eine dreiviertel Stunde, um einfache Lieder einzuüben und die eigene Stimmqualität auszuloten. Die Gruppe der Rainbow Kids versteht sich als Vorchor für den Kinder- und Jugendchor YOUNG HARMONY.

 

Musicals und Auftritte

Sieben Musicals führte YOUNG HARMONY mit allen Chorabteilungen bisher sehr erfolgreich auf. Alle Musicals waren Uraufführungen, komponiert von Chordirektor Uwe Ungerer für seine Nachwuchstalente:

  • „Das Wasser des Lebens“ (2001)
  • „Benny, Maja und die Zeitbanditen“ (2003)
  • „Die Stimme der Muyen“ (2006)
  • „Traumtheater“ (2009)
  • „Das Wasser des Lebens – reloaded“ (2013)
  • „Oliver Twist Now!“ (2016)
  • „Hotel Happiness“ (2019)

Etwa 1200 Zuhörer pro Musical tauschten seither für einen Abend das Sofa mit dem Konzertstuhl und ließen sich von den Sängerinnen und Sängern durch musikalisches und schauspielerisches Können verzaubern.

Neben diesen aufwändigen Aufführungen bestritt der Kinder- und Jugendchor zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen, wie z. B. bei Weinfesten, bei Empfängen oder bei kirchlichen Anlässen und Konzerten. In 2017 stand der Chor z.B. bei den Kulturzeichen Wasser mit „Schallwellen“ gemeinsam mit Chorason auf der Bühne des Binnenfahrtschiffes "Neptun".

Seit 2014 ist der Chor geprüftes Mitglied des VDKC (Vereinigung Deutscher Konzertchöre).

Probeninformationen

Probenort: Zanghaus (1. Stock), Hauptstraße 68, 97320 Mainstockheim.


Rainbow Kids:

(1. – 3. Klasse)

freitags
16:30 – 17:10 Uhr


Kinderchor Young Harmony:

(4. – 7. Klasse)

freitags
17:15 – 18:15 Uhr


Jugendchor Young Harmony

(Ab 8. Klasse – 24 Jahre)

freitags
18:15 – 19:45 Uhr


Chorason (Erwachsene)

Chorason-Chorproben finden nach einem Probenplan statt.

mittwochs:
19:45 – 22:00 Uhr
samstags:
9:30 – 12:30 Uhr

Dokumente der Stimmvereinigung

Den Aufnahmeantrag


und weitere nützliche Dokumente könnt ihr >hier herunterladen.

FAQs – Häufig gestellte Fragen

1Wie kann ich mitsingen?
Chorason
Interessierte Chorsängerinnen und Chorsänger wenden sich an den Chorleiter. Mit ihm werden ers­te Informationen ausgetauscht und die weitere Vorge­hensweise besprochen. Da sich Chorason ambitionierter und anspruchsvoller Chormusik verschrieben hat, sind Chor- oder Gesangserfahrung von Vorteil.

Kinder- und Jugendchor
Kinder und Jugendliche können gerne einfach mal zu einem Probetermin kommen und mitsingen/zuhören, oder sie setzen sich vorab mit dem Chorleiter in Verbindung, um zu klären an welchem Probentermin sie mitmachen können.

Alle, die gerne bei uns im Chor mitsingen möchten, können bis zu 3-mal kostenlos (ohne Mitgliedschaft) an Chorproben teilnehmen.
2Wie werde ich Vereinsmitglied?
Aktive Mitgliedschaft:
Wer gerne aktives Mitglied werden möchte, kann sich das Anmeldeformular >hier herunterladen. Das unterschriebene Anmeldeformular kann an der Chorprobe beim Chorleiter oder bei der Vorstandschaft abgegeben werden. Es ist auch möglich, das ausgefüllte Formular als PDF per E-Mail an folgende Emailadresse zu schicken: info[ersetzen durch ät] stimmvereinigung.de .

Fördermitgliedschaft
Wer nicht aktiv mitsingen, aber uns gerne unterstützen möchte, kann bereits ab € 25,00 jährlich Fördermitglied werden. Bei allen Konzerten mit Sitzplatzreservierung sind die Plätze in den vordersten Reihen für unsere Fördermitglieder zunächst vorreserviert.
3Was ist das Probenwochenende und die Chorfreizeit?
Für Kinder und Jugendliche findet jährlich am ersten Juliwochenende eine Chorfreizeit statt. Während dieser Chorfreizeit werden Lieder geprobt, aber auch Spiele und Freizeitbeschäftigung werden an die­sem Wochenende angeboten, oft auch Stimmbildung oder anderweitige musikalische Förde­rung. Die Chorfreizeit beginnt am Freitagnachmittag und endet am Sonntagnachmittag mit dem Mittagessen. Für die Konzertprojekte von Chorason ist ein Probenwochenende Teil des Konzertprojektes und die Teilnahme ist für alle Beteiligten eine Pflichtveranstaltung, um beim Konzert mitwirken zu können.
Das Probenwochenende beginnt am Freitag um 18:00 Uhr und endet am Sonntag um 13:00 Uhr. Der Termin für das nächste Probenwochenende ist 15. - 17. Januar 2021.
4Kündigung der Vereinsmitgliedschaft
Die Kündigung der Mitgliedschaft muss schriftlich entweder per E-Mail an info[ersetzen durch ät] stimmvereinigung.de geschickt werden, oder gerne auch als Brief an die Vereinsadresse:

Im Tännig 41, 97320 Mainstockheim.

Die Kündigungsfrist ist 6 Wochen bis zum Jahresende. Mündliche Kündigungen oder Kündigungsnachrichten per SMS oder WhatsApp werden nicht akzeptiert.
5Weitere Fragen?
Für alle Fragen zu unserem Verein im Allgemeinen, der Konzertorganisation oder einer Mitgliedschaft steht die Vorstandschaft gerne zur Verfügung. >Jetzt kontaktieren
kontaktieren